Verständnis statt Gehorsam

Hunde mit Problemen verstehen

Hunde können unsere Sprache nicht verstehen, aber wir können die der Hunde lernen!

Um Hunde verstehen zu können, ist es unumgänglich, sich mit ihrem Kommunikations- und Ausdrucksverhalten zu beschäftigen.

Bei meiner Arbeit mit Ihnen und Ihrem Hund bekämpfen wir keine Symptome, sondern gehen an die Ursache des Problems, somit muss der Erfolg nicht erhofft oder erkämpft werden, sondern kommt von alleine!

Eine der wichtigsten Ausdruckweisen unserer vierbeinigen Freunde geschieht über ihre Körpersprache. Für mich als Psychologe ist es ebenso wichtig, mich mit dem Lernverhalten von Hunden auseinander zu setzen. Nur dadurch kann eine Analyse optimiert werden.

Ich arbeite mit Hunden über positive Motivation und Bestärkung. Trainingsmethoden, die auf Angst oder Strafe aufbauen, lehne ich strikt ab!

Gewalt und Druck haben in der modernen Hundeausbildung und Verhaltenstherapie nichts zu suchen!

 

Unsere liebgewonnen Vierbeiner sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken, dennoch fällt es vielen Menschen schwer, eine Vertrauensbeziehung zu Ihrem Hund aufzubauen.

Allen HundehalterInnen, die eine freundschaftliche Beziehung zu ihrem Hund aufbauen wollen, zeige ich Möglichkeiten auf, das Vertrauen und die Bindung zum Hund zu vertiefen. Ich möchte ein alltagstaugliches Mensch-Hund-Team zu bilden.

 

Jedes Training wird individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmt.

Ihre Vorteile...

 

... das Training kann an jedem Ort statt finden - sie sind nicht an

    einen Hundeplatz

    gebunden

... Sie sind nicht an vorgegebene Termine gebunden

... Sie erhalten ein qualitativ hochwertiges Individualtraining

... wenn Sie zwischen zwei Trainingseinheiten Fragen haben, bin ich

    jederzeit für Sie erreichbar!

Einzeltraining

 

Diese sind individuell auf Sie und ihren Hund abgestimmt. So lernen Sie am Besten und Schnellsten. Die erste Einheit findet bei Ihnen zu Hause statt, um Sie und Ihren Vierbeiner zuerst im gewohnten Umfeld kennen zu lernen und um einen optimalen Trainingsplan zu erstellen.

 

Alltagstraining

 

Alltagstauglicher Grundgehorsam und das Gehen an der Leine bei  Ablenkung. Sie lernen ihren Hund sicher durch Alltagssituationen zu führen.

Gemeinsame Übungen  fördern die Mensch-Hund-Beziehung, stärken die gegenseitige Vertrauensbasis an beiden Enden der Leine! Sie lernen  optimal und aktiv mit ihm unterwegs zu sein.

Übungen zur Impulskontrolle lehren den Hund sich selbst zu bremsen, sich zu konzentrieren und gelassener zu werden.

 

Standort:

20181211_064345.jpg