über mich

In meiner Arbeit stimme ich die Hundeerziehung auf jeden einzelnen Hundehalter und seinen Hund ab.

Jeder Hund und sein Halter sind individuelle Persönlichkeiten auf die im Speziellen eingegangen werden muss.

 

Ich verweise auf theoretisches und angeeignetes Wissen, welches ich in den letzten Jahren meiner Ausbildung erlernt habe, selbst praktizierte und anwende.

Der Hund steht im Mittelpunkt der Therapie, insbesondere beschäftige ich mich mit den Schwerpunkten zum Thema 

  • Hundeerziehung

  • Soziale Bindung zwischen Mensch und Hund

  • Kategorisierung von Verhalten

  • Therapie von Problemhunden

  • Unterstützung beim Welpenkauf

Die Erfahrung lässt uns wissen, dass die Schulung der Hundebesitzer mit dem direkten Umgang der Hunde von größter Bedeutung ist, wichtiger noch als die Ausbildung ihrer Hunde selbst, um das meist falsch antrainierte Verhalten ihrer Hunde zu beeinflussen und zu ändern.

Bei einem erfahrenen Hundeprofi sind Sie und ihr geliebter Freund in den richtigen Händen.

Da pauschal gesagt werden kann, dass zu 99% meist der Mensch Verursacher des Hundeverhaltens ist, ist es mir persönlich ein Anliegen, den Hund und seinem Besitzer Erkenntnisse in die Psychologie und die Verhaltensmuster des Hundes einzuführen

Standort:

20181211_064345.jpg